Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/w00a744a/www-neu/witze.php on line 22

Schule

Eine Grundschullehrerin geht zu ihrem Rektor und beschwert sich: "Mit dem kleinen Rudi aus der ersten Klasse ist es kaum auszuhalten! Der weiß alles besser! Er sagt, er ist mindestens so schlau wie seine Schwester, und die ist schon in der dritten Klasse. Jetzt will er auch in die dritte Klasse gehen!" Der Rektor: "Beruhigen Sie sich. Wenn er wirklich so schlau ist, können wir ihn ja einfach mal testen." Gesagt, getan, und am nächsten Tag steht der kleine Rudi zusammen mit seiner Lehrerin vor dem Rektor. "Rudi", sagt der Direktor, "es gibt zwei Möglichkeiten. Wir stellen dir jetzt ein paar Fragen. Wenn du die richtig beantwortest, kannst du ab morgen in die dritte Klasse gehen. Wenn du aber falsch antwortest, gehst du zurück in die erste Klasse und benimmst dich!" Rudi nickt eifrig. Rektor: "Wieviel ist 6 mal 6?" Rudi: "36." Rektor: "Wie heißt die Hauptstadt von Deutschland?" Rudi: "Berlin." Und so weiter... Der Rektor stellt seine Fragen und Rudi kann alles richtig beantworten. Sagt der Rektor zur Lehrerin: "Ich glaube, Rudi ist wirklich weit genug für die dritte Klasse." Lehrerin: "Darf ich ihm auch ein paar Fragen stellen?" Rektor: "Bitte schön." Lehrerin: "Rudi, wovon habe ich zwei, eine Kuh aber vier?" Rudi, nach kurzem Überlegen: "Beine." Lehrerin: "Was hast du in deiner Hose, ich aber nicht?" Der Rektor wundert sich etwas über diese Frage, aber da antwortet Rudi schon: "Taschen." Lehrerin: "Was macht ein Mann im Stehen, eine Frau im Sitzen und ein Hund auf drei Beinen?" Dem Rektor steht der Mund offen, doch Rudi nickt und sagt: "Die Hand geben." Lehrerin: "Was ist hart und rosa, wenn es reingeht, aber weich und klebrig, wenn es rauskommt?" Der Rektor bekommt einen Hustenanfall, und danach antwortet Rudi gelassen: "Kaugummi." Lehrerin: "Gut, Rudi, eine Frage noch. Sag mir ein Wort, das mit F anfängt, mit N aufhört und etwas mit Hitze, Feuchtigkeit und Aufregung zu tun hat!" Dem Rektor stehen die Tränen in den Augen. Rudi freudig: "Feuerwehrmann!" Rektor: "Schon gut, schon gut. Von mir aus kann Rudi auch in die vierte Klasse gehen oder gleich aufs Gymnasium. Ich hätte die letzten fünf Fragen falsch gehabt ..."?

Der Zauberlehrling erzählt seiner Mutter stolz, dass er bei Morrigan die schwierigeren Explosionszauber gelernt hat. Darauf die Mutter stolz: "Das ist ja toll mein Sohn! Und was lernt ihr morgen in der Schule?"
Darauf der Schüler: "Welche Schule?"

Ein kleiner Zauberschüler ruft bei seinem ersten Besenflug erfreut seinem Vater zu:"Hey Papi, die Leute da unten sehen ja schon aus wie Ameisen. Wie hoch bin ich schon?"
Gibt der alte Zauberer zur Antwort: "Einen Meter - Es sind Ameisen!"

Ein mutiger Zauberschüler wagt sich zur Lehrerin ins Krankenzimmer. Sie ist eine gefürchtete Hexe und triezt die Schüler fürchterlich. Als er wieder zurück kommt, fragen seine Freunde: "Wie geht's ihr?" Darauf der Zauberschüler traurig: "Es gibt keine Hoffnung, spätestens morgen wird sie wieder unterrichten."

Der Zauberer schreibt im Unterricht ein Wort an die Tafel: "Magie". Dann fragt er die Klasse: "Na, was bedeutet das?"
Antwortet ein kleiner Zauberlehrling: "Das tut man in die Suppe!"

"Heute haben wir in der Schule Experimente mit Sprengstoff gemacht."
"Und was macht ihr morgen in der Schule?"
"In welcher Schule?"

In der Schule - Geschichtsunterricht: ". . . Fritzchen, wer hat die Teutonen geschlagen?"
"Tut mir leid, Herr Lehrer, aber das Spiel muss ich im Fernsehen verpasst haben!"

Die Lehrerin will ihrer Klasse etwas auf der Geige vorspielen. Als sie die Geige stimmt denkt sie: "Wie gespannt sie doch zuhören."
Da schreit plötzlich ein Schüler: "Die macht so lange, bis Ihr der Draht in die Fresse fliegt."

Die Versetzung in die 2. Klasse ist fraglich. Die letzte Chance ist die Prüfung beim Direktor.
"Na Peter, buchstabier' doch mal "Vater".
Peter: "V A T E R."
Direktor: "Gut, bestanden. Susi, buchstabier' mal "Mama"."
Susi: "M A M A."
Direktor: "Gut, bestanden. Ali, buchstabier' mal "Ausländerdiskriminierung"..."

Lehrer: " Hitze dehnt aus, Kälte zieht zusammen. Wer kennt Beispiele?"
Fritzchen: " Ja - Sommerferien dauern sechs Wochen, Weihnachtsferien nur 14 Tage. "

Der Professor prüft die Studentin: "Wie sieht das Fortpflanzungsorgan eines Mannes aus?"
Die Kandidatin errötet und schweigt.
"Donnerwetter," poltert der Professor, "das wissen Sie nicht, wo ich Ihnen dieses Organ Tag für Tag eingehämmert habe?"

"Wer war der erste Mann?" fragt der Religionslehrer die flotte Inge in der letzten Bank. Die wird rot und murmelt: "Ach, das möchte ich lieber nicht sagen!"

Der Bio-Lehrer spricht über die Verdauung. Er fragt: "Weiß einer, warum Blähungen so stinken?"
Ruft der kleine Max: "Damit auch Schwerhörige was davon haben!"

Die Meiers haben Zwillinge bekommen. Als die Mutter heimkommt, wird sie von Klein Robert begrüßt. "Ich habe der Lehrerin von einem neuen Brüderchen erzählt, und habe drei Stunden freibekommen!" jubelt er.
"Warum hast Du denn nicht gesagt, dass es zwei sind?" will die Mutter wissen.
"Ich bin doch nicht blöd," ruft er, "den anderen heb" ich mir für nächste Woche auf!"

Treffen sich zwei Studenten:
- Wie spät isses denn ?
- Mittwoch!
- Sommer oder Wintersemester?


Seite: 1 234567891011